New PDF release: Der traditionelle Bazar als zentraler Geschäftsbezirk und

By Roland Engelhart

Studienarbeit aus dem Jahr 1983 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Regionalgeographie, word: 1,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Geographisches Institut), Veranstaltung: Regionale Geographie: Vorderer Orient, Sprache: Deutsch, summary: Ein Bummel durch den Bazar gehört zum festen Besuchsprogramm von Touristen in einer orientalischen Stadt. Die malerische Kulisse, die bunten Farben sowie die zahlreichen Gerüche und Geräusche wirken verzaubernd und werden staunend wahrgenommen.

Dieses Buch bietet über diesen Aspekt der Faszination hinaus einen profunden wissenschaftlichen Einblick in die historisch-geographische Entwicklung des Bazars und zeigt dessen Strukturen auf. Dabei wird unter Bazar der im Zentrum gelegene traditionelle Geschäftsbezirk der orientalisch-islamischen Stadt verstanden.

Der Baubestand des Bazars ist funktionsbedingt sehr verschieden. Im räumlichen Nebeneinander und in mosaikartiger Verschachtelung können als wesentliche Gebäudetypen Bazargassen, Khane und Bazarhallen unterschieden werden, woraus sich die Idealvorstellung eines traditionellen Bazars ableitet. Bazare lassen sich modellhaft in Typen einteilen. Die formale Bestandstypisierung geht von der räumlichen Anordnung der Bazargassen und Khane aus und unterscheidet beispielsweise zwischen Linienbazar, Flächenbazar oder Kreuzbazar, während hingegen die funktionale Typisierung die Sonderfunktion eines Bazars (Pilgerbazar oder Handwerkerbazar) hervorhebt.

Auffälliges Kennzeichen des traditionellen Bazars sind die vielen, nebeneinander liegenden Geschäfte derselben Branche sowie die charakteristische, räumliche Branchensortierung. Neben der Branchentrennung und der Branchensortierung gibt es im Bazar als Ordnungsmuster zudem einige Vergesellschaftungen in shape horizontaler und vertikaler Verflechtung. Aus der räumlichen Anordnung der Branchen erschließt sich die Branchenwertigkeit. Diese unterliegt nach einem standortbedingten Ordnungssystem einer zentral-peripheren Abfolge.

Der typische Hauptbazar ist als zentraler Geschäftsbezirk wirtschaftliches Organisationszentrum der orientalischen Stadt und erfüllt verschiedenste Organisationsfunktionen. Darüber hinaus nimmt der Bazar auch im gesellschaftlichen und politischen Leben eine führende Stellung ein.

In den letzten Jahrzehnten ist es infolge der Verwestlichung zu einem Funktionswandel und Funktionsverlust des Bazars gekommen. Durch die Konkurrenz von neuen, westlich geprägten Geschäftsvierteln ist er nicht mehr das einzige Geschäftszentrum, wodurch eine zweipolige Stadt entstanden ist.

Show description

Read or Download Der traditionelle Bazar als zentraler Geschäftsbezirk und wirtschaftliches Organisationszentrum der orientalisch-islamischen Stadt (German Edition) PDF

Best human geography books

Read e-book online Urban World/Global City PDF

This ebook identifies and money owed for the features of the modern urban and of city society. It analyzes the distribution and development of settlements and explores the social and behavioral features of city living.  the newest theoretical and empirical advancements and insights are synthesized and offered in an obtainable and interesting approach.

Get Gender and Family Among Transnational Professionals: Beyond PDF

Whereas curiosity in migration flows is ever-growing, this has regularly focused on deprived migrants relocating from constructing to Western industrialised international locations. against this, Euro-American cellular pros are just now changing into an emergent learn subject. equally, debates at the connections among gender and migration hardly ever think of all these migrants.

Espace et rapports de domination (Géographie sociale) - download pdf or read online

Dans le contexte capitaliste néolibéral actuel, l'espace permet aux dominants d'asseoir leur domination par l. a. surveillance, los angeles spoliation, l. a. relégation, and so forth. L'ouvrage examine cette scenario mais aussi l'utilisation de l'espace dans l. a. résistance et los angeles contestation des dominés. Dans le champ de l. a. critique sociale francophone, les contributions explorent ainsi divers domaines : los angeles query urbaine, les études sur le style, le sexe, l. a. sexualité et l'intersectionnalité, los angeles query des migrations ainsi que celle des populations marginalisées et, enfin, l'environnement.

Get The Long War: CENTCOM, Grand Strategy, and Global Security PDF

Nowhere has the U. S. army demonstrated extra bases, misplaced extra troops, or spent more cash within the final thirty years than within the center East and relevant Asia. those areas fall less than the purview of usa relevant Command (CENTCOM); now not coincidentally, they contain the main energy-rich areas on the earth.

Extra info for Der traditionelle Bazar als zentraler Geschäftsbezirk und wirtschaftliches Organisationszentrum der orientalisch-islamischen Stadt (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der traditionelle Bazar als zentraler Geschäftsbezirk und wirtschaftliches Organisationszentrum der orientalisch-islamischen Stadt (German Edition) by Roland Engelhart


by Daniel
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes